die eventbox stellt Bühnentechnik

17 Mai 2019

Willich blüht zum sechsten Mal auf

Der Werbering Willich veranstaltet das erste Fest auf dem neugestalten Markt

Die Umgestaltung des Willicher Marktes ist fast beendet. Zeit den Platz endlich mit richtig viel Leben zu füllen. Dabei lässt die Stadt dem Werbering Willich mit Blick auf die „lange Leidenszeit“ für Händler, Dienstleister und Gastronomen, die mit der Neugestaltung des zentralen Platzes von Willich verbunden war, gerne den Vortritt. Deshalb lädt der Werbering Willich am 19. Mai zu seinem 6. Blütenfest ein, das natürlich mit einem verkaufsoffenen Sontag verbunden ist.

Denn wenn in den Gärten fröhliches Bienensummen zu hören ist, die ersten Blumen herrlich duften und blühende Sträucher und Bäume für Farbenvielfalt sorgen, dann ist das ein schöner Anlass zum Feiern. Los geht es bereits am Samstag, 18. Mai, mit einem Frühlingskonzert, der ersten richtigen Bewährungsprobe für den neuen Markt. Das Warm-up übernimmt ein DJ-Team der Krefelder Firma „die eventbox“, die auch für die Bühnentechnik verantwortlich ist. Ab 20 Uhr wird’s dann sündig. Unter dem Motto „Gute Livemusik ist schon echt `ne Sünde wert“ wird die Band „Sündenrock“ 70er bis 90er Coverhits und Hits aus der „Neuzeit“ spielen. Hinzu kommen Rock, Pop und Disco-Interpretationen, zu denen die meisten sicher schon mal gefeiert haben. Knackige, fetzige, deftige, stilvolle, einfach „sündhaft gute“ Top-Hits der Rockgeschichte, beispielsweise von Katy Perry, Prince, AC/DC, Pink, Herbert Grönemeyer oder Queen. Garniert wird die Show der „Sündenrocker“ mit Spontanität, Wortwitz und der Fähigkeit, individuell und offensiv auf das Publikum eingehen zu können. Da spürt man die Freude und den Spaß der Band an jedem Auftritt.

Quelle: Werbering Willich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.